Original Score Nominees (Oscars 2011)

von -
0

Best Achievement in Music Written for Motion Pictures, Original Score
127 Hours
A.R. Rahman
YouTube Preview Image

Angenehmer Soundtrack, der gut die Stimmung des Filmes einfängt. Kommt man gut zur Ruhe bevor man sich mit dem Chinamesser den…

How to Train Your DragonJohn Powell
YouTube Preview Image

Und da hab ich in dem Artikel über den besten Song über den Tangled-Song abgelästert, von wegen klassischer Sound und so. Klassisch im Sinne von Althergebracht. Der Drachensoundtrack ist ebenso animationstypisch eher im klassischen Gewand angesiedelt, wobei Powell das Ganze so schön zusammenwürzt, dass ich hierbei einen Daumen in die Höhe strecke.

InceptionHans Zimmer
YouTube Preview Image

Hans Zimmer fand ich früher immer richtig doof. Aber seit er diesen extremen Rumms-Rumms-Bröööhm-Sound einsetzt ist er einige Stufen auf meiner Amusementleiter hinaufgestiegen. Habe eine klassische Schwäche für elektronisch redundant Wiederholendes. Gemäßigte bis gute Chancen auf den goldenen Mann mit Schwert.

The King’s SpeechAlexandre Desplat
YouTube Preview Image

Schöner zurückhaltender Soundtrack, der uns nicht melodramatisch erschlägt und deshalb dem Film Luft zum Atmen gibt. Das klang jetzt gerade nach einem ziemlich ekligen Buchklappentext, stimmt aber. Ebenfalls gemäßigte bis gute Chancen auf die Oscarstatue.

The Social NetworkTrent Reznor, Atticus Ross
YouTube Preview Image

Diesjähriger Favorit und auch mein persönlicher Frontrunner. Elektronisch-Monotonmelodisches als Grundgerüst für einen Film in dem einen Großteil der Zeit Herren in einem Raum sitzen und sich streiten wer von wem gemopst hast. Das sich Sache nicht langweilig wird liegt zu einem großen Teil am Score, wenn Sie mich fragen.

Da fällt mir ein: Wo ist eigentlich der Tron Legacy Soundtrack von Daft Punk abgeblieben?

 

SIMILAR ARTICLES

von -
0

von -
1